Das ausführliche Programm des zweiten Halbjahres 2017:



Samstag, 09. September, ab 18.00 Uhr

12. Warburger Musiknacht


Acht Konzerte von Klassik bis Bluesrock: Da ist für jeden Musikfreund etwas dabei. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmfolder zur Musiknacht oder hier auf der Webseite www.kufo.de!







Samstag, 23. September,  20.00 Uhr

Pardon: „Wonderful Tonight“. Eric Clapton - ein Portrait


Umrahmt von seinen Liedern erzählt die Band „PARDON“ aus Kassel aus dem bewegten Leben des Rockstars.







Freitag, 13. Oktober,  20.00 Uhr

Frederic Hormuth, Kabarett:
„Halt die Klappe, wir müssen reden!“


Manche meinen, Impfungen machen krank und Horst Seehofer macht einen guten Job. Hormuth meint, es ist eher andersrum. Draußen im Land tobt der Meinungskampf zwischen Abendlandrettern, Morgenmuffeln, Veganern, Bio-Burgern, Helikopter-Eltern und Burnout-Opfern. Die, und noch mehr, packt Hormuth verbal am Schlafittchen und schüttelt sie durch, bis man über sie lachen kann. Er serviert überraschende Wahrheiten als knackige Pointen in den Geschmacksrichtungen „bitter“ und „süßsauer“.


 





Samstag, 21. Oktober, 20.00 Uhr

Christina Lux


Begegnungen, Momentaufnahmen, feine Wahrnehmungen und der Mut zum Hinsehen auf die schrägen und schönen Dinge des Lebens,  prägen ihre Texte. Warm und leidenschaftlich klingt ihre Musik, wenn sie kraftvoll Worte in den Raum schleudert und Minuten später ein fast zerbrechliches  »Würd‘ ich jetzt in diesem Moment vergehen, dann wär‘ es gut« ins Mikrofon haucht. Sie dürfen ausserdem gespannt sein auf neues Material vom bald veröffentlichten Album „Wege entstehen...“.


 





Samstag, 28. Oktober

Fahrt zum R&B Festival nach Halle/Westfalen


Erleben Sie Walter Trout, Andy Fairweather Low & The Lowriders, Jane Lee Hooker und die Blues Company live! Mit freundlicher Unterstützung der Fa. EP Unger/Hubertus Laudage. Hin-und Rückfahrt im Bus, Eintrittskarte und Sitzplatz reservieren Sie bitte unter 05641-8983.





Samstag, 04. November, 20.00 Uhr

Maria Vollmer, Comedy: „Push-up, Pillen & Prosecco“


Weder nackt noch ungeschminkt, dafür offen und schonungslos schildert Maria Vollmer die Übergangsphase zwischen Minirock und Birkenstock.


 





Samstag, 11. November,  20.00 Uhr

Paul Joses


Der schottische Folk- und Folkrockmusiker spielt hauptsächlich seine eigenen Songs. Er tourt durch die Schweiz, Großbritannien und Holland und hat erfolgreiche Konzerte in vielen deutschen Städten.


 





Samstag,  18. November,  20.00 Uhr

Poetry House


Ergänzend zum Open House bietet das Kufo beim Poetry House allen Textjongleuren und Sprachkreativen eine Bühne, um ihre Werke in einem entspannten Rahmen zu präsentieren. Ganz egal, ob Newcomer oder alter Hase: Wer aktiv teilnehmen möchte, kann sich via E-Mail bei info@ask-ing.de melden. Eintritt frei.


  EINTRITT FREI!



Freitag, 24. November,  20.00 Uhr im PZ

Frieda Braun: „Rolle vorwärts“


Wie begrüßt man sich ohne Ansteckungsgefahr, wenn die Grippewelle anrollt? Welche Kräuter und Tiere aus heimischen Gefilden sind essbar, wenn die Eurokrise uns in Armut stürzt? Was tun, wenn der Partner nur noch faul im Sessel sitzt? In Rolle vorwärts präsentiert Frieda Braun ein Kursprogramm, das Lösungen  für viele Lebensfragen und -krisen bietet.


 




Samstag, 02. Dezember,  20.00 Uhr

Spirit of Cave


Veranstaltung fällt leider wegen Krankheit aus!


 





Samstag, 9. Dezember,  19.00 Uhr

Christmas-Rock


Das Weihnachtskonzert der anderen Art: Mit den regionalen Bands „Grünlich Grau“ (Breuna/Kassel), „Black Paradise“ (Breuna)  und den  „Scunks“ (Warburg) wird die Vorweihnachtszeit noch einmal ordentlich aufgemischt. Von progressiv über klassisch zu Punk ist alles dabei.